Jahresprogramm 2019 der NABU Gruppen Geesthacht, Büchen, Mölln

[jan] [feb] [marz] [april] [mai] [juni] [juli] [aug] [sep] [okt] [nov] [dez]

Januar

Freitag, 4. 1. bis Sonntag, 6. 1. 2019 – Büchen / Geesthacht / Mölln

Bundesweite Aktion des NABU: Stunde der Wintervögel

Sonntag, 13. 1. 2019 – Mölln

Internationale Wasservogelzählung auf den Möllner und umliegenden Seen

Beginn: 9:30 Uhr, Besprechung: NABU–Treffen, den 9.1.2019, Gäste sind herzlich willkommen.

Montag, 21. 1. 2019 – Mölln

Südafrika – von der Wiege der Menschheit zur Mother City, nach Kapstadt

Von Sterkfontein, wo die Wiege der Menscheit liegt, geht es über die Diamantenstadt Kimberley und Beaufort West, Franschhoek und Stellenbosch zur Mother City, nach Kapstadt, mitten in einem Nationalpark gelegen.

Vortrag von Trudel und Heinz-Achim Borck, Treffpunkt: Naturparkzentrum

Uhlenkolk, Mölln, Waldhallenweg 11, Beginn: 19:30 Uhr.

Dienstag, 22. 1. 2019 – Geesthacht

Geesthacht summt

Tipps und Ideen um einen bienen- und insektenfreundlichen Garten zu gestalten.

Vortrag von Ulrike Stüber.

Treffpunkt: OberstadtTreff, Dialogweg 1, 19:30 Uhr.

Mittwoch, 23. 1. 2019 – Büchen

Südafrika – auf Safari durch Naturreservate und Nationalparks

Lichtbildervortrag von Trudel und Achim Borck, Mölln.

Treffpunkt: Schule Büchen, Schulweg 1, Eingang D, 19:30 Uhr.

Februar

Mittwoch, 13. 2. 2019 – Mölln

Achtung – Verlegung Jahreshauptversammlung

Treffpunkt: Naturparkzentrum Uhlenkolk, Mölln, Waldhallenweg 11.

Beginn: 19:30 Uhr, anschließend Vortrag von Harald Peters: Biogasanlagen.

Freitag, 15. 2. 2019 – Geesthacht

Jahreshauptversammlung mit anschließendem Vortrag

Leitung: Wolfram Staudte.

Treffpunkt: Krügersches Haus, Bergedorfer Str. 38, 19:30 Uhr.

Mittwoch, 20. 2. 2019 – Büchen

Dem Holz detektivisch auf die Faser geschaut. Aus der Arbeit des

Kompetenzzentrums „Holzherkünfte“ in Lohbrügge

Vortrag von Dr. Gerald Koch, Thünen Institut für Holzforschung, Lohbrügge.

In Zusammenarbeit mit der FLA.

Treffpunkt: Schule Büchen, Schulweg 1, Eingang D, 19:30 Uhr.

Sonnabend, 23. 2. 2019 – Büchen

Arbeitseinsatz auf dem Kamp

Treffpunkt: Kirche Büchen-Dorf, 9:00 Uhr.

Dienstag, 26. 2. 2019 – Geesthacht

Tierische Eindrücke aus Costa Rica und Tansania

Ein Vortrag von Dr. Uwe Noldt.

Kostenbeitrag 5,– €, Mitglieder und Kinder frei.

Treffpunkt: OberstadtTreff, Dialogweg 1, 19:30 Uhr.

März

Freitag, 1. 3. 2019 – Büchen

Jahreshauptversammlung

in der Gaststätte „Zum Lindenkrug“, Witzeeze, Dorfstraße 6, 19:30 Uhr.

Freitag, 8. 3. 2019 – Geesthacht

Müllkippe Meer: Fakten – Folgen – Lösungen

Der Vortrag des NABU-Referenten Dr. Kim Detloff, Berlin,

skizziert Daten und Fakten zum Thema Plastik im Meer, beschreibt die ökologischen Auswirkungen und wirft einen Blick auf Reinigungskonzepte und Lösungsansätze aus der Abfall- und Kreislaufwirtschaft.

Kostenbeitrag 5,– €, Mitglieder und Kinder frei.

Treffpunkt: OberstadtTreff, Dialogweg 1, 19:30 Uhr.

Montag, 18. 3. 2019 – Mölln

Wie kommen Hirsch und Haselmaus über die Autobahn?

In dem Vortrag wird die Wiedervernetzung von Lebensräumen in Schleswig-Holstein dargestellt.

Vortrag von Björn Schulz, Stiftung Naturschutz.

Treffpunkt: Naturparkzentrum Uhlenkolk, Mölln, Waldhallenweg 11,

Beginn: 19:30 Uhr.

Mittwoch, 20. 3. 2019 – Büchen

Expedition an den Rand des antarktischen Kontinents – mit dem Forschungsschiff

„Polarstern“ auf den Spuren anthropogener Veränderungen

Vortrag von Dr. Jan Michels, Kiel. In Zusammenarbeit mit der FLA.

Treffpunkt: Schule Büchen, Schulweg 1, Eingang D, 19:30 Uhr.

Sonnabend, 30. 3. 2019 – Büchen

Wir beteiligen uns am Vogel- und Insektentag des Kiebitz-Marktes Büchen.

Bitte beachten Sie die Tagespresse. Treffpunkt: Kiebitz-Markt, Pötrauer Straße.


April

Sonntag, 7. 4. 2019 – Geesthacht

Flatterhaftes und Buntes in der Elbmarsch

Rundgang im Marschachter Werder zwischen Blumen und Wiesenvögel. Wir empfehlen Fernglas und gutes Schuhwerk.

Beginn 10:00 Uhr, Ende gegen 13:00 Uhr.

Kostenbeitrag 5,– €, Mitglieder und Kinder frei.

Treffpunkt: Bei der Elbbrücke Niedersachsenseite, alte Fischtreppe.

Sonntag, 14. 4. 2019 – Büchen

Das Schöne liegt so nah: Exkursion zum Kuhlrader Moor und zum Röggeliner See.

Treffpunkt: Parkplatz Sporthalle Büchen, 9:00 Uhr; Leitung: NN, Büchen.

Mittwoch, 17., 24. 4. 2019 – Geesthacht

„Was singt denn da?“

Abendspaziergänge zum Kennenlernen der heimischen Vogelwelt. Kostenbeitrag

5,– €, Mitglieder und Kinder frei. Treffpunkt: Parkplatz Waldfriedhof, 18:30 Uhr.

Dienstag, 23. 4. 2019 – Geesthacht

Das leise Sterben – Insektensterben trotz Biodiversitätsstrategie

Ausmaß und Wirkungen des Insektensterbens werden anhand von Beispielen dargestellt, Studienergebnisse diskutiert. Die Ursachen und Motoren des Artensterbens werden herausgearbeitet und Konsequenzen für einen zukünftigen Naturschutz angesprochen.

Kostenbeitrag 5,– €, Mitglieder und Kinder frei.

Leitung: Thomas Behrends, Treffpunkt: OberstadtTreff, Dialogweg 1, 19:30 Uhr.

Sonnabend, 27. 4. und Sonntag, 28. 4. 2019 – Büchen

28 Generationen „Freiwilliges Ökologisches Jahr“ in Büchen

Treffen aktiver und ehemaliger Büchener FÖJlerinnen und FÖJler.

Sonnabend, 27. 4. 2019 – Mölln

Frühlingswanderung in Breitenfelde entlang des Priesterbaches

Leitung: Anke Putsch, Treffpunkt: Stadtbücherei, 14:00 Uhr.

Sonntag, 28. 4. 2019 – Geesthacht

Mit dem Fahrrad durch die Natur der Vier- und Marschlande

Gemächliche Tagestour, Neues entdecken und entspannt pausieren. Ein Fernglas zeigt mehr her. Selbstverpflegung und / oder Einkehr im Hofcafé.

Kostenbeitrag 5,– €, Mitglieder und Kinder frei.

Leitung: Birgit Renk, Hans-Hermann Wulff, Karl-Rüdiger Drews.

Treffpunkt: Expert am Schleusenkanal, 9:00 Uhr.

Mai

Mittwoch, 1., 8., 15. 5. 2019 – Geesthacht

„Was singt denn da?“

Abendspaziergänge zum Kennenlernen der heimischen Vogelwelt.

Kostenbeitrag 5,– €, Mitglieder und Kinder frei.

Leitung: N.N. NABU-Mitglied, Treffpunkt: Parkplatz Waldfriedhof, 18:30 Uhr.

Freitag, 3. 5. 2019 – Geesthacht

Zwanzigste Nacht der Geesthachter NABU – Nacht der Nachtigallen

Die Nachtigallen sind wieder im Elbtal und Geesthacht feiert es zum 20. Mal.

Ab deren Ankunft (Mitte April) bitte das NABU-Info-Telefon 7 12 68, Internet www.nabu-geesthacht.de und die Ortspresse beachten.

Leitung: NABUVorstand und Dr. Friedhelm Ringe.

Wegen unseres zwanzigjährigen Jubiläums mit einem musikalischen Vorprogramm beginnen wir eine Stunde früher.

Treffpunkt: Elbuferstr., Parkplatz am Schwimmbad, 19:00 Uhr.

Freitag, 10. 5. bis Sonntag, 12. 5. 2019 – Büchen / Geesthacht / Mölln

Bundesweite Aktion des NABU „Stunde der Gartenvögel“

Sonnabend, 11. 5. 2019 – Büchen

Was singt denn da?

Abendlicher Rundgang im Rülauer Forst zur Einstimmung in die Stunde der

Gartenvögel (10.–12. Mai).

Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Bildungszentrum und der Volkshochschule im Rahmen des landesweiten Aktionsmonats „Naturerlebnis“.

Treffpunkt: 18:30 Uhr am Parkplatz Sporthalle Büchen, bzw. um 19:00 Uhr

am Ehrenmal-Parkplatz Gülzower / Ecke Kollower Straße in Schwarzenbek.

Leitung: Dr. Friedhelm Ringe, Geesthacht.

Sonnabend, 18. 5. 2019 – Mölln

Was singt denn da?

Ornithologischer Spaziergang im Bereich Pirschbachtal – Voßberg-Gebiet mit naturkundlichen Anmerkungen.

Leitung: Prof. Dr. Carsten Niemitz, Treffpunkt: Mölln, Alte Ziegelei, 7:00 Uhr.

Sonntag, 19. 5. 2019 – Geesthacht

Aalglatt, puschelig und spitze Zähne

Wir bestaunen im bekannten Otternzentrum Hankensbüttel Otter, Dachs, Marder und ihre wieselflinken Verwandten.

Selbstverpflegung und / oder Einkehr im Café-Restaurant.

Reisekosten: Erw. p. Pers. 35,– € incl. Fahrt, Eintritt, Führung.

Anmeldung Telefon (0 41 52) 7 49 76 oder (0 41 52) 7 12 13 und Vorkasse bis

zum 6.5. bei der KSK auf NABU–Kto: IBAN: DE06 2305 2750 0003 0001 09,

BIC: NOLADE 21 RZB.

Leitung: Hartmut Haberlandt. Treffpunkt: ZOB Geesthacht Abfahrt

9:00 Uhr, Rückkehr an ZOB Geesthacht ca. 18:00 Uhr.

Dienstag, 21. 5. 2019 – Büchen

Wir (be)suchen „Hungerkünstler“ unter den Pflanzen und lernen ihre
Anpassungsformen kennen

Angebot für Schulklassen in Zusammenarbeit mit dem Bildungszentrum und der Volkshochschule im Rahmen des landesweiten Aktionsmonats „Naturerlebnis“.

Treffpunkt: Kirche Büchen-Dorf, 9:00 Uhr (oder nach Vereinbarung).

Leitung: Karl-Heinz Weber.

Sonnabend, 25. 5. 2019 – Büchen

Besuch des Arche-Hofs Domäne Kneese

Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Bildungszentrum und der Volkshochschule im Rahmen des landesweiten Aktionsmonats „Naturerlebnis“.

Treffpunkt: Parkplatz Sporthalle Büchen, 15:00 Uhr; Leitung: Karl-Heinz Finnern.

Sonnabend, 25. 5. 2019 – Mölln

9. Möllner Bachforschertag für Kinder von 6 – 10 Jahren

Leitung: Dr. Sebastian Ziehm,

Treffpunkt: Uhlenkolk, Waldhallenweg 11, Mölln, 13:00 bis 16:00 Uhr.

Anmeldung bis zum 23. Mai 2019 unter Borck, (0 45 42) 76 88.

Während dieser Veranstaltung können Kinder von 6 – 10 Jahren die faszinierenden Lebewesen unserer Gewässer selbst erforschen.

Wichtig: Geländetaugliche und dem Wetter angepasste Kleidung, Gummistiefel, Ersatzkleidung für „unfreiwilliges Bad“ sowie ein Picknickmenü mitbringen.

Anmeldung mit Adress- und Telefonangabe ist erforderlich unter (0 45 42) 76 88.

Mindestteilnehmerzahl: 8, begrenzt auf max. 16 Kinder.

Juni

Sonnabend, 15. 6. 2019 – Mölln

Naturkundliche Wanderung durch den Bartelsbusch

Leitung: Jörg Rehfeldt, Heinz-Achim Borck,

Treffpunkt: Stadtbücherei, 15:30 Uhr, Parkplatz an der B 208 um 16:00 Uhr.

Freitag, 21. 6. bis Sonntag, 23. 6. 2019 – Büchen

Wald, weite Wiesen, Teiche und Moore

Wochenendexkursion in die Lewitz südlich von Schwerin.

Leitung: Edith Stamer, Büchen.

Anmeldungen unter (0 41 55) 23 70 bis zum 1.3.19.

Juli

Sonnabend, 6. 7. 2019 – Mölln

Naturkundliche Wanderung in Langenlehsten

Leitung: Anke Putsch, Treffpunkt: Stadtbücherei, 15:00 Uhr.

Dienstag, 9. 7. und Mittwoch, 10. 7. 2019 – Büchen

Auf den Spuren der Wölfe – wir werden Wolfsforscher

Naturkundliche Abenteuertage im Rahmen der Büchener „Aktion Ferienpass“.

Leitung: Wiebke Kortz und Sophie Wett.

Anmeldung unter (0 45 42) 9 95 94 77 oder über das Jugendzentrum Büchen.

Sonntag, 28. 7. 2019 – Büchen

Tagesexkursion in das Freilichtmuseum am Kiekeberg

In Zusammenarbeit mit der FLA.

Treffpunkt: Parkplatz Sporthalle Büchen, 9:00 Uhr (Fahrgemeinschaften, Selbstverpflegung).

Leitung: Karl-Heinz Weber, Siebeneichen.

August

Sonnabend, 17. 8. 2019 – Büchen

Wanderung rund um den Sarnekower See bei Gudow

Treffpunkt: Parkplatz Sporthalle Büchen, 17:00 Uhr.

Leitung: Barbara Denker, Witzeeze.

Dienstag, 20. 8. 2019 – Geesthacht

Im Dunklen suchen und finden

Wie finden die Fledermäuse in der Nacht ohne Licht ihre Beute?

Matthias Göttsche erforscht ihr geheimes Leben und berichtet darüber.

Dieser Vortrag bereitet auf die Führung am 24.8. vor und ist daher kostenlos.

Treffpunkt: OberstadtTreff, Dialogweg 1, 19:30 Uhr.

Sonnabend, 24. 8. 2019 – Geesthacht

„Einundzwanzigste Nacht der Fledermäuse“

Wir beobachten die nächtlichen Jäger in Tesperhude. Ein Freiluft-Video von Dr. Roland Doerffer beschließt den Abend.

Kostenbeitrag 5,– €, Mitglieder und Kinder frei. Leitung: Herbert Bahr.

Treffpunkt: Campingplatz Tesperhude, 20:30 Uhr. Bei Regenwetter bleiben wir – wie die Flattertiere – zu Hause und versuchen es am 1.9. noch einmal.

Sonnabend, 24. 8. 2019 – Mölln

5. European Bat-Night im Uhlenkolk – Europäische Fledermausnacht in Mölln

Verschiedene Aktionen zum Thema Fledermaus 14:30 bis 19:00 Uhr Infostand,

besonders Familien mit Kindern sind herzlich eingeladen zu spannenden Spielen, Mal- und Bastelaktionen. Fledermauskastenkontrollen:

15:00 bis 16:30 Uhr und 17:00 bis 18:30 Uhr, Fledermaus- Exkursion 20:00 bis 22:00 Uhr

Taschenlampe bitte mitbringen, festes Schuhwerk.

Leitung: Holger Siemers und Nora Wuttke.

Treffpunkt: Naturparkzentrum Uhlenkolk, Mölln, Waldhallenweg 11, Seminarraum.

Achtung: bei Regen fällt die Veranstaltung aus, der neue Termin wird in der Presse bekanntgegeben

Sonnabend, 31. 8. 2019 im Elbkantinchen, Tesperhude

„Traumberuf Förster“ Film von Dr. Roland Doerffer

Vom Märchenwald zum Nutzwald – vor lauter Bäumen wird vieles nicht gesehen.

Freilichtkino im Elbkantinchen – Einlass ab 19:30 Uhr, Eintritt frei, über Spenden freuen wir uns.

September

Sonntag, 8. 9. 2019 – Mölln

9. Naturerlebnistag im Naturparkzentrum Uhlenkolk

Alle drei NABU-Gruppen des Kreises beteiligen sich mit Infoständen und Aktionen.

Sonnabend, 21. 9. 2019 – Mölln

Vogelkundliche Beobachtungen am Mechower Weiher

Leitung: Jörg Rehfeldt, Prof. Dr. Carsten Niemitz, Treffpunkt: Stadtbücherei,

16:30 Uhr, Mechower Weiher 17.00 Uhr.

Sonntag, 22. 9. 2019 – Büchen

Naturkundliche Exkursion in die Boberger Dünen bei Bergedorf

Treffpunkt: Parkplatz Sporthalle Büchen, 9:00 Uhr bzw. 9:30 Uhr (REWE Parkplatz Schwarzenbek Ortsausgang Richtung Brunstorf).

Leitung: Barbara Vössing, Witzeeze.

Montag, 30. 9. bis Freitag, 4. 10. 2019 – Büchen

Das Biosphärenreservat „Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft“ – Land der tausend Teiche

Exkursion (Busfahrt). In Zusammenarbeit mit dem Bildungszentrum Schleswig-Holstein und der FLA.

Nähere Informationen und Anmeldung unter Telefon (0 41 58) 6 51.

Leitung: Karl-Heinz Weber, Siebeneichen.

Oktober

Mölln – Nicht verpassen – Kranichzug im Lauenburgischen

Je nach Vogelzug werden kurzfristig Termin und Treffpunkt bekanntgegeben.

Leitung: Silke Engling.

Silke Engling berichtet während der Exkursion über den Schutz der Kraniche in Deutschland und zeigt vor dem Einflug der Vögel ihren Vorsammelplatz.

Sonnabend, 5. 10. 2019 – Geesthacht

Fünfzehnter Vogel-Beobachtungstag im Marschachter Werder

Beteiligung am „European Bird Watch Day“. Leitung: Dr. Friedhelm Ringe.

Beobachtungsplatz: Bei der Elbbrücke Niedersachsenseite, alte Fischtreppe, elbaufwärts 700 m, ab 7:00 bis 19:00 Uhr.

Es ist jeder herzlich willkommen.

Parkmöglichkeiten an der Elbbrücke.

Sonnabend, 12. 10. und Sonntag, 13. 10. 2019 – Büchen

Wir stellen unsere Arbeit auf der Büchener Wirtschaftsschau vor

Bitte beachten Sie die Tagespresse. Treffpunkt: Schule Büchen.

Sonntag, 20. 10. 2019 – Mölln

Naturkundliche Wanderung durch das Hellbachtal

Leitung: Trudel und Heinz-Achim Borck, Treffpunkt: Stadtbücherei, 9:00 Uhr.

Dienstag, 22. 10. 2019 – Geesthacht

„Lebenselexier Streuobst“

Welche Inhaltsstoffe die verschiedenen Obstsorten enthalten, wie sie wirken und gegen welche Krankheiten sie helfen.

Basiswissen und Tipps hierzu vermittelt Renate Frank, Dipl. Oecotrophologin aus Roseburg.

Kostenbeitrag 5,– €, Mitglieder und Kinder frei.

Treffpunkt: OberstadtTreff, Dialogweg 1, 19:30 Uhr.

Freitag, 25. 10. 2019 – Büchen

Besuch des Kompetenzzentrums „Holzherkünfte“ in Lohbrügge

(siehe auch Vortrag am 20. 2.).

Treffpunkt: Parkplatz Sporthalle Büchen, 13:00 Uhr oder direkt am Institut für Holzforschung, Leuschnerstr. 91, HH-Bergedorf, 14:00 Uhr.

Leitung: Dr. Gerald Koch, Lohbrügge.

Wegen begrenzter Teilnehmerzahl bitte vorherige Anmeldung unter Telefon (0 41 55) 23 70.

November

Sonnabend, 2. 11. 2019 – Büchen

Arbeitseinsatz auf dem Kamp

Treffpunkt: Kirche Büchen-Dorf, 9:00 Uhr.

Sonnabend, 18. 11. 2019 – Mölln

Das leise Sterben - Insektensterben trotz Biodiversitätsstrategie

Vortrag von Dipl. Biologe Thomas Behrens.

Treffpunkt: Naturparkzentrum Uhlenkolk, Mölln, Waldhallenweg 11, 19:30 Uhr

Ausmaß und Wirkungen des Insektensterbens werden anhand von Beispielen dargestellt, Studienergebnisse diskutiert. Die Ursachen und Motoren des Artensterbens werden herausgearbeitet und Konsequenzen für einen zukünftigen Naturschutz angesprochen.

Mittwoch, 20. 11. 2019 – Büchen

Heilkraft aus dem Bienenkorb

Vortrag von Dipl. Ökotrophologin Renate Frank, Roseburg. In Zusammenarbeit mit der FLA.

Treffpunkt: Schule Büchen, Schulweg 1, Eingang D, 19.30 Uhr.

Dienstag, 26. 11. 2019 – Geesthacht

Heimat der Pinguine

Spannendes über eine Überwinterung in der Antarktis – was nützt uns die Polarforschung in Norddeutschland?

Bericht von Dr. Beate Geyer, Helmholtzzentrum, Geesthacht.

Kostenbeitrag 5,– €, Mitglieder und Kinder frei.

Treffpunkt: OberstadtTreff, Dialogweg 1, 19:30 Uhr.

Dezember

Sonnabend, 7. 12. 2019 – Geesthacht

Arbeitseinsatz auf dem Hachedesand

Mit anschließendem Jahresausklang. Rustikales Grillen am Lagerfeuer.

Grillgut und Durstlöscher bringt jeder selbst mit. Leitung: NABU Vorstand.

Treffpunkt: Vogelinsel (Marschachter Werder) ab 14:00 Uhr.